E-Mail:

  Name:

Anmelden
Abmelden

Meine Lieben,

heute geht’s weiter mit Kartoffelgerichten. Doch vorher noch ein paar Informationen zur Kartoffellagerung.

Kartoffeln müssen dunkel gelagert werden, da sie auch schon bei wenig Licht grüne Stellen bekommen. Das Grüne an der Kartoffel muss vor dem Essen entfernt werden, auch wenn von den Giftstoffen nach dem Kochen nicht mehr viele übrig sind.

Kartoffeln müssen kühl, bei ca. 4°C und trocken gelagert werden.

Gewaschene Kartoffeln halten sich nicht lange und Kartoffeln, die bei zu geringer Luftfeuchtigkeit gelagert werden, schrumpeln ein.

Richtig gute knusprige Bratkartoffeln können nur wenige Leute machen. Wichtig ist, dass die Pfanne und das Öl heiß sind, der Boden der Pfanne komplett mit Öl bedeckt ist (nicht zu sparsam mit dem Öl sein - ist zwar nicht so gut für die Figur, aber es soll ja auch schmecken. Lieber weniger und dafür gut essen) und nur eine Schicht Kartoffeln in der Pfanne ist, besser die Kartoffeln auf zwei Pfannen oder zwei Bratdurchgänge verteilen Die Kartoffeln wenig wenden, damit eine Kruste entstehen kann. Gewürzt wird zum Schluss und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Oregano, Rosmarin, Knoblauch .... aber nicht alles auf einmal.

Wer Zwiebeln und Speck zu den Kartoffeln möchte brät sie in einer extra Pfanne an, oder gibt sie am Schluss zu den Bratkartoffeln.

Für Ommas Kartoffelpüree macht ihr Salzkartoffeln, schüttet das Wasser ab und wartet bis die Kartoffeln Esstemperatur erreicht haben. Danach zerdrückt ihr sie mit einem Stampfer und gebt etwas warme Milch, etwas Butter und Salz dazu. Vorsichtig mit einem Schneebesen vermischen, damit das Püree locker bleibt und nicht klebrig wird.

Eine weitere köstliche Beilage aus Kartoffeln sind Folienkartoffeln. Dazu heizt ihr den Backofen auf 180°C vor. Die Kartoffeln in Alufolie wickeln, mit der glänzenden Seite nach innen, und ca. 45 Minuten in den Ofen legen. Eine Kartoffel herausnehmen und probieren, ob sie innen weich ist. Dann entscheiden, ob die Kartoffel zurückgelegt wird oder die Kartoffeln serviert werden können.

Für sehr aromatische Ofenkartoffeln legt ihr gewaschene und getrocknete Kartoffeln in einer feuerfesten Form auf eine dicke Salzschicht.

Zu Folien- und Ofenkartoffeln passt Saure Sahne, Kräuterquark, Chili, Lachs ....

Nächste Woche gibt’s noch mehr Kartoffelrezepte.

Seid für heute gegrüßt von
Willis Omma



 

 

 

 

 

 

 


 

Ältere Küchentipps

Kirschkuchen
Kartoffelpüree mit Apfelmus
Warmer Kartoffelsalat
Warmer Nudelsalat
Spargelomelette
Radieschenquark
Frühlingssalat
Pizzaauflauf
Mexikanischer Salat
pikante Polenta
Scharfes Omelette
Apfelschicht-Torte
Mexikanischer Salat
Avocado Dip
provencalische Soße
scharfe Soße
lecker Gemse
Bananenpunsch
Teegebäck
Hackfleischbällchen
Veggi-Chilli
Wintersalat
Sauerkraut-Auflauf
Chicoree-Schiffchen
Linsensalat
Mousse au Chocolat
Elsässer Sauerkraut
Schokoladenkuchen
Zwiebelkuchen
Ommas deftige Gemüsesuppe
Caprese und Bruschetta
Krautsalat
vegetarischer Schichtsalat
Schichtsalat mit Geflügel
Waffeln
Gurken-Joghurt-Suppe
White Russian und Lumumba
Hühnerbrust mit Kokosmilch
Beerenrezepte
Schoko-Kirsch-Kuchen
Kirschauflauf
Ommas Tomatensuppe
überbackener Rhabarber
Linsensalat
Erdbeertörtchen
Erdbeerbowle
Spargelpfannkuchen
Spargelsoßen
Spargelsuppe
Leckerer Burger
Hackbraten
Bohnensalat
Linsensuppe
Kohlrabischnitzel
Pfannengemüse
Cocktails
Pfannkuchen
Kaiserschmarrn
Chili con Carne
Sauerkraut-Schupfnudeln
gedeckter Apfelkuchen
Apfelweintorte
Heißer Apfelwein
Apfelstrudel
Mokka
Kaffeevariationen
Schnitzel panieren
Fleischtopf mit Sauerkraut
Caldo verde
Grünkohl mit Zwiebeln und Speck
Grünkohl
Kirschauflauf
Hokkaidokürbis mit Hackfleisch
Hokkaidokürbis
Paprikasauce
Salat mit Meeresfrüchten
Trockenobst
Mäusetaler
Pflaumenmus
Schleckolade
Kalter Kaffee
Döppekuchen und Tortilla
Kartoffelpuffer
Bratkartoffel & Co.
Kartoffelsalat
Süße Brote
Tomatenbrot
Salate
Rote Grütze
Erdbeermarmelade
Panna Cotta
Erdbeeren
Vinaigrette
Trinkschokolade
Crepes
Spargel 1
Spargel 2
Pesto
Meterbrot
Frankfurter Grüne Soße
Taboule
Messer
Patatas Bravas
Tomatenbrot
Nudelsalat
Thai-Suppe
Belegtes Brot
Heißgetränke