E-Mail:

  Name:

Anmelden
Abmelden

Meine Lieben,

heute gibt’s ein Rezept für überbackenen Rhabarber.

Rhabarber sollte man nur in Maßen und gekocht und gezuckert essen, aber wenn man seinen säuerlichen Geschmack liebt ist er köstlich.

Zuerst müsst ihr 4-5 Stangen Rhabarber (ca. 500 g) schälen und in Stücke schneiden. Dann den Rhabarber in ca. 100 ml Wasser und ein oder zwei Päckchen Vanillezucker köcheln bis er fast weich ist und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit ca. 100 g Kekse zerbröseln, in eine Auflaufform geben und mit ca. 5 mm dicken Schokoladeneis Scheiben bedecken. Das Eis auf die Kekse drücken und alles ins Eisfach stellen.

Dann aus 4 Eiweiß Eischnee machen und langsam ca. 100 g Zucker mit hineinrühren.

Jetzt auf die Eisschicht zuerst den abgekühlten Rhabarber und dann den Eischnee geben und die Auflaufform in den Grill stellen. Kurz bei größt möglicher Hitze überbacken, so dass der Eischnee braun wird und das Eis noch nicht schmilzt.

Portionieren und sofort essen.



 

 

 

 

 

 

 


 

Ältere Küchentipps

Kirschkuchen
Kartoffelpüree mit Apfelmus
Warmer Kartoffelsalat
Warmer Nudelsalat
Spargelomelette
Radieschenquark
Frühlingssalat
Pizzaauflauf
Mexikanischer Salat
pikante Polenta
Scharfes Omelette
Apfelschicht-Torte
Mexikanischer Salat
Avocado Dip
provencalische Soße
scharfe Soße
lecker Gemse
Bananenpunsch
Teegebäck
Hackfleischbällchen
Veggi-Chilli
Wintersalat
Sauerkraut-Auflauf
Chicoree-Schiffchen
Linsensalat
Mousse au Chocolat
Elsässer Sauerkraut
Schokoladenkuchen
Zwiebelkuchen
Ommas deftige Gemüsesuppe
Caprese und Bruschetta
Krautsalat
vegetarischer Schichtsalat
Schichtsalat mit Geflügel
Waffeln
Gurken-Joghurt-Suppe
White Russian und Lumumba
Hühnerbrust mit Kokosmilch
Beerenrezepte
Schoko-Kirsch-Kuchen
Kirschauflauf
Ommas Tomatensuppe
überbackener Rhabarber
Linsensalat
Erdbeertörtchen
Erdbeerbowle
Spargelpfannkuchen
Spargelsoßen
Spargelsuppe
Leckerer Burger
Hackbraten
Bohnensalat
Linsensuppe
Kohlrabischnitzel
Pfannengemüse
Cocktails
Pfannkuchen
Kaiserschmarrn
Chili con Carne
Sauerkraut-Schupfnudeln
gedeckter Apfelkuchen
Apfelweintorte
Heißer Apfelwein
Apfelstrudel
Mokka
Kaffeevariationen
Schnitzel panieren
Fleischtopf mit Sauerkraut
Caldo verde
Grünkohl mit Zwiebeln und Speck
Grünkohl
Kirschauflauf
Hokkaidokürbis mit Hackfleisch
Hokkaidokürbis
Paprikasauce
Salat mit Meeresfrüchten
Trockenobst
Mäusetaler
Pflaumenmus
Schleckolade
Kalter Kaffee
Döppekuchen und Tortilla
Kartoffelpuffer
Bratkartoffel & Co.
Kartoffelsalat
Süße Brote
Tomatenbrot
Salate
Rote Grütze
Erdbeermarmelade
Panna Cotta
Erdbeeren
Vinaigrette
Trinkschokolade
Crepes
Spargel 1
Spargel 2
Pesto
Meterbrot
Frankfurter Grüne Soße
Taboule
Messer
Patatas Bravas
Tomatenbrot
Nudelsalat
Thai-Suppe
Belegtes Brot
Heißgetränke