Das Wort zum Werktag

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. "
Alexander von Humbold

"Es gibt Menschen, die niemals begreifen, daß man recht haben und ein Idiot sein kann."
Martin Kesse

"Wer etwas will findet Wege, wer etwas nicht will findet Gründe"
N.N.

"Probleme werden gewöhnlich nicht in dem state-of-mind gelöst, in dem sie entstehen."
N.N.

"Kino und Gewalt gehören zusammen. Es ist nun mal interessanter zu sehen, wenn ein Auto explodiert, als wenn es geparkt wird.“
Quentin Tarantino

"Auf Diamanten wächst nichts, auf Mist wachsen Blumen. "
N.N.

"Schon gemeinsame Brechreize schaffen eine Art ausreichender Sympathie"
Arno Schmidt

"Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
Mahatma Ghandi

"I'm still confused, but now on a higher level."
N.N.

"Der Grund war nicht die Ursache, sondern der Anlass."
Franz Beckenbauer

"Jetzt heißt's den dritten Platz so zu feiern, als wär der Erste garnix."
Jürgen Klopp

"Ich habe meinen Kindern gesagt, dass ich keine öffentliche Beerdigung will. Aus Angst vor den Jacob Sisters! Mit ihren komischen Pudeln zerstören sie doch jede Atmosphäre"
Rudi Carrell

"Wer ber gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren. "
Gotthold Ephraim Lessing

"Ein Mann ist reich im Verhältnis zur Zahl der Dinge, auf die er verzichten kann."
Henry David Thoreau .

"Dumm sein und Arbeit haben das ist das Glück"
Gottfried Benn

"Der typische ARTE-Zuschauer hat gar keinen Fernseher. "
N.N.

"Gift ist die von Frauen bevorzugte Mordwaffe - es weckt die Kinder nicht auf."
N.N.

"Die meisten Leute, die in den Parfümerien die feine Seife kaufen haben ihr Lebtag noch nicht geschwitzt"
N.N.

"Die Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, daß etwas geschieht..., die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht..., und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht."
Karl Weinhofer

"Ein Plagiator ist ein Mann, dessen Lieder schon gesungen wurden, ehe er sie komponiert hat."
Robert Stolz

"Wenn Maradona wirklich gesund leben wollte, hätte er sich nicht den Magen verkleinern lassen sollen, sondern die Nasenlöcher."
Eckart von Hirschhausen

"Es ist schlimmer böse zu sein, als böses zu tun!"
Dietrich Bonhoeffer

"Wenn jeder lässt die Treue missen ist der Treue angesch..."
N.N.

"Alkohol mag vielleicht keine Antwort sein, aber er kann helfen die Fragen nicht mehr so ernst zu nehmen."
N.N.

"Erst wenn die letzte Bohrinsel verschrottet und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet ihr erkennen, das Greenpeace Nachts kein Bier verkauft."
N.N.

"Es gibt wenig aufrichtige Freunde - die Nachfrage ist auch gering."
(Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

"Der ideale Ehemann ist ein Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat."
Alfred Hitchcock

"Eine Wissenschaft setzt sich nicht deshalb durch, weil sie richtig ist, sondern weil die Mehrzahl derer aussterben, die eine andere Meinung vertreten."
Immanuel Kant

"Was lange gärt wird endlich Wut!"
N.N.

"Wenn man ständig über seinen Sorgen brütet, schlüpfen sie irgendwann aus."
N.N.

"Don't pray in my schools, and I won't think in your church."
N.N.

"So mancher, der den Wunsch hat, ewig zu leben, weiss oft nicht, wie er eine kurze Stunde ausfüllen soll."
Upton Sinclair

"'s Sitzenlassen ist immer billiger als 's Heiraten"
Johann Nestroy

"Hollywood ist der größte SCh..., in den ich je hineingetreten bin ."
Robert Capa

"Es ist schwer, keine Satire zu schreiben."
Juvenal

" Nicht versuchen sollst du machen musst du, oder nicht machen. Es gibt kein Versuchen. "
Yoda

"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen."
Homer Simpson

"Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb."
Kurt Tucholsky

"Der Katzenjammer nach den Festen kommt nicht von dem scharfen Zeug, das man getrunken hat, sondern von dem scharfen Zeug, das man gesagt hat. "
Jerry Lewis

"Was ich gemacht habe war nicht immer Kunst - aber immer gekonnnt "
Inge Meysel (1910 - 2004)

"Es gibt kein schlechtes Essen, nur falsche Erwartungen."
N.N.

"Wenn Sie Ihr Leben beenden wollen, dann beenden Sie doch Ihr Leben, aber dafr mssen Sie doch nicht sterben."
Zitat aus dem FIlm "Gegen die Wand"

"Wenn man "Orientierungsprobleme" lösen will, sollte man damit anfangen, solange beide Parteien noch mindestens einen Fuß auf dem gleichen Weg haben."
N.N.

"Charakter ist die Fähigkeit, sich selbst im Weg zu stehen."
N.N.

"Wenn eine Frau einen Helden sucht, sollte sie zuallererst ein bisschen Prinzessin sein.""
N.N.

"Im Krieg stirbt die Hoffnung zuletzt was zuerst stirbt ist die Wahrheit."
N.N.

"Zeig einer Frau nie so direkt, was für ein Depp du bist"
Maddin Schneider

Man verdirbt einen Jüngling am sichersten, wenn man ihn verleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten als den Andersdenkenden.
(F.Nietzsche)

"Das Glück ist eine leichtfertige Person, die sich stark schminkt und von fern schön ist."
Johann Nepomuk Nestroy

"In einem brennenden Flugzeug gibt es keine Atheisten"
N.N.

"Du solltest aufpassen, dass der Fuß auf den du heute trittst, nicht morgen in deinem Hintern steckt. “
Willis Opa

"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!"
Gorch Fock

"Ich hatte 18 volle Whiskeys; Ich denke, das ist der Rekord."
Dylan Thomas' letzte Worte

"Man kann sein Geld benutzen, um sein Wissen zu vermehren, oder sein Wissen, um sein Geld zu vermehren"
N.N.

"Ich weiß nicht ob es wirklich schlau ist mit 90 Sachen auf 21mm breiten Reifen mit einer klassischen Seilzugbremse einen Berg runter zu fahren,"
Rolf Aldag (Radprofi)

"Ein Intellektueller? Das ist ein Mensch, der die Tagesschau auf Phönix schaut."
N.N.

"Engländer sind die einzigen Menschen, die imstande sind, alleine Schlange zu stehen."
George Mikes

"Eine Kleinstadt ist ein Ort, wo nachts nur die Lichter ausgehen "
N.N.

"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth Graf von Moltke

"Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken."
Aristoteles

"Dummheit ist keine Schande...aber sie gehört besteuert "
N.N.

"Die glücklichste Ehe ist die, in der die Frau ein wenig blind und der Mann ein wenig taub ist."
Gordon Dean.

"Vielleich tliegen wir ja alle falsch und Gott ist eine große Karotte."
Calvin & Hobbes

"In den meisten Partnerschaften haben die Männer das letzte Wort. Das Wort heißt: Entschuldigung."
N.N.

"Eine Frauenseele ist ein offenes Buch, geschrieben in einer unverständlichen Sprache"
Ephraim Kishon

"Zuviel Erfolg irritiert die besten Freunde"
Oscar Wilde

"Die glücklichste Ehe ist die, in der die Frau ein wenig blind und der Mann ein wenig taub ist."
Gordon Dean.

"Coolness ist ja momentan schwer angesagt. Nur, "cool" muss man dann auch sein."
Gunter Gabriel

"Mir weismachen zu wollen, dass die Würde eine menschliche Eigenschaft ist, ist reinster Hohn."
Gustave Flaubert

"In bunten Bildern wenig Klarheit, viel Irrtum und ein Fünkchen Wahrheit"
Die Beschreibung der deutschen TV-Landschaft? Nein Ein Zitat aus Goethes Faust I

"Mit all der Mühe, mit der wir manche unserer Fehler verbergen, könnten wir sie uns leicht abgewöhnen."
Michelangelo

Liebe deine Feinde, denn sie sagen dir deine Fehler.
Benjamin Franklin, amerikanischer Staatsmann

Jemand der von einer falschen Sache überzeugt ist, ist mir lieber als einer, der von gar nichts überzeugt ist.
Christine Brückner, deutsche Schriftstellerin

Man muss den Leuten nur ein bißchen verrückt vorkommen, dann kommt man schon weiter.
Wilhelm Raabe, deutscher Schriftsteller

Manche Menschen benutzen ihre Intelligenz zum Vereinfachen, manche zum Komplizieren.
Erich Kästner, deutscher Schriftsteller

"Romantik ist ein Mittel, um Filme länger, Bücher dicker und Opern komplizierter zu machen"
N.N.

"Das Kaffeehaus ist ein Ort fr Leute, die allein sein wollen, dazu aber Gesellschaft brauchen"
Alfred Polgar

"Man sollte Gott nicht nur nach diesem Universum beurteilen. Nur ein wahrer Meister kann sich solche Schnitzer erlauben."
Dr. Harald Lesch nach V. v. Gogh

"Viele Staatsmänner verstehen unter "wehrlos" die Unfähigkeit anzugreifen."
N.N.

"Was Globalisierung bedeutet? Das wir hier bald Löhne wie in der Mongolei und Managergehälter wie in den USA haben. "
N.N.

"Jedes Land kann solche Listen aufstellen. Wir haben auch solche Listen."
Ein hochrangiger libyscher Staatsmann auf die Frage wie er es sieht, dass sein Land immer noch auf der Liste der Schurkenstaaten der USA steht.

"Die Toten sind wiederauferstanden - und sie haben die Republikaner gewählt."
Bart Simpson

"Eines Tages habe ich mich dann gefragt: Willst du wirklich den Rest deines Lebens damit verbringen dafür zu sorgen dass dein Arbeitgeber mehr Waschmittel verkauft als die Konkurrenz?"
Johannes Dyba zu seiner Entscheidung für die kirchliche Karriere

"Was Globalisierung bedeutet? Das wir hier bald Löhne wie in der Mongolei und Managergehälter wie in den USA haben. "
N.N.

"Viele verschweigen in den Lebensläufen ihr Nichtvorhandensein "
Stanislaw Jerzy Lec

"Viele verschweigen in den Lebensläufen ihr Nichtvorhandensein "
Stanislaw Jerzy Lec

"Manche Menschen hören wirklich zu, andere warten darauf selbst zu reden."
N.N.

"Reality is that which, when you stop believing in it, doesn’t go away."
Philip K. Dick

"Setze einen Menschen niemals mit seinem Besitz gleich."
frei nach Oscar Wilde

"Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht"
Paul Valléry

"Verhlt sich Jurist zu Volljurist wie Idiot zu Vollidiot?"
N.N.

"Du kannst machen was du willst. Wenn du willst, was du machst."
N.N.

"Toleranz is' o.k., solange mich nix stört?"
N.N.

"Man darf in einer Demokratie eine Meinung haben, man muss aber nicht. "
D. Nuhr

"Fragen dürfen dumm sein, Antworten besser nicht "
N.N.

"Man urteilt über andere nicht so falsch wie über sich selbst."
Luc de Clapiers

"Vorurtreilsfrei zu sein bedeutet nicht "urteilsfrei" zu sein."
Heinrich Böll

"Das Geheimnis zu langweilen besteht darin, alles zu sagen. "
Voltaire

"Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten, wäre selbst ich nicht gekommen.«
Bernhard Shaw

"Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus kriegt den Käse "
N.N.

"Wir wollten die Welt verändern - aber sie war zu groß"
Terri Hall

"Ideologen sind scharfe Denker, die sich durch Tatsachen nicht beirren lassen"
Carlo Franchi